Wir über Uns

Im Frühsommer 1994 haben wir, Peter Koch und Dr. Alexander Herbert, uns zu einer Sozietät zusammengeschlossen. Aus unterschiedlichen juristischen Richtungen kommend, streben wir eine gesunde Mischung aus praxisbezogenem Arbeiten und theoretischer Fundierung an.
Während Peter Koch seine mehrjährigen Erfahrungen aus der Tätigkeit bei einer Rechtsschutzversicherung einbringen konnte, steht Alexander Herbert aufgrund seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt und seiner Arbeit in einer Frankfurter Großkanzlei für die wissenschaftlich vertiefte juristische Arbeitsweise.

Ausgangspunkt der gemeinsamen Kanzleigründung war die persönliche Freundschaft und die Überzeugung, einem breiten Publikum die Schwellenangst vor der Inanspruchnahme anwaltlicher Dienstleistungen zu nehmen.
Dementsprechend wählten wir den Standort der Kanzlei bewußt nicht im Geschäftszentrum der Stadt Offenbach, der wir beide entstammen, sondern in einem alten Wohngebiet.
Die Geschichte unserer Kanzlei wie auch die Reaktion unserer Mandanten bestätigen dieses Konzept.

Am 1.12.1999 haben wir uns um Jochen Hofmann verstärkt, den wir bereits als Referendar menschlich wie fachlich schätzen lernten.

Große Veränderungen brachte der Jahreswechsel 2003/2004.
Neben dem Umzug in größere und schönere Räume kommt vor allem dem Eintritt von Monika Mieth, einer erfahrenen Fachanwältin für Familienrecht aus Neu-Isenburg, eine große Bedeutung zu.
Hierdurch hat sich das Team weiter gestärkt und komplettiert.

Gute Arbeit kann - so sind wir überzeugt - auf Dauer nur geleistet werden, wenn alle mit Spaß bei der Sache sind.
Voraussetzung hierfür ist ein gutes Betriebsklima und das Bewußtsein, als Team an einem Strang zu ziehen. Das schließt nicht aus, durch eine Verstärkung der Spezialisierung des einzelnen Anwalts die fachliche Qualifikation weiter zu steigern.
Auch in Zukunft soll nicht die Akte und der abstrakte Fall, sondern der Kunde mit seinen realen menschlichen Problemen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen.

Wir engagieren uns in der Ausbildung.
Seit fünf Jahren bieten wir einen Ausbildungsplatz zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellte(n) an; von Anfang an haben wir junge Juristen im Rahmen des Studienpraktikums, vor allem aber des Referendariats an den Beruf herangeführt.
RA Herbert ist darüber hinaus auch als Dozent in der Referendarausbildung für das Fachgebiet Verwaltungsrecht im Einsatz.
Herr Rechtsanwalt Jochen Hofmann hat die Sozietät mit Wirkung zum 31. Januar 2011 verlassen.

Zur Vorbereitung Ihres ersten Termins lesen Sie bitte hier weiter.

Unser Team