Biographie

Peter Koch, einer der beiden Gründer der Kanzlei, wurde am 20.6.1959 hier in Offenbach geboren. Als echtes Kind dieser Stadt, in der er aufwuchs, zur Schule ging und heute noch mit seiner Familie wohnt, war es für ihn nur logische Konsequenz Offenbach auch zum Mittelpunkt seines beruflichen Lebens zu machen.
Dies gilt um so mehr als er dem für Auswärtige manchmal nur schwer erkennbaren Charme der Stadt erlegen ist und er sich außerdem nur sehr schwer vorstellen kann, dem Bannkreis des Bieberer Bergs und seiner Kickers zu entsagen.

Kontaktfreude, Einsatzwille und das Bestreben für den Mandanten ein besonders günstiges Ergebnis zu erzielen sind für ihn der Schlüssel zu einem erfolgreichen Anwaltsdasein.

Hauptschwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit ist die Hilfestellung bei der Abwicklung von Verkehrsunfällen und die Verteidigung von Klienten im Bereich des Strafrechtes bzw. Ordnungswidrigkeitenrechtes.
Für mehrere Jahre war Herr Koch zudem Vertrauensanwalt des AvD.

  • Bundesweite Vertretung
  • Mitglied im Anwaltsverein
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Recht rund ums Auto
  • Abwicklung von Verkehrsunfällen
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Verkehrsstrafrecht
  • Führerscheinentzug